Wochenendseminar

          Präsenz       Wahrnehmung       Selbsterfahrung

Prinzbachtal

Freitag 30. Oktober bis Sonntag 1. November an einem friedvollen Ort im Schwarzwald

  • Unsere Reise führt in die Welten des Atems, mal ganz still und zart in geführten Meditation, dann wieder wild und reinigend in der Quantumlightbreathing - Meditation (QLB)
  • die Sinne werden für neue Erfahrungen geöffnet
  • Yoga der Energie schafft den Zugang zu feineren Ebenen
  • in intuitiven Runden erfahren wir die Weisheit der inneren Stimme
  • tiefe Entspannung im Yoga - Nidra, dem Schlaf der Yogis

Freitag: 

  • ab 16.00 Ankommen, Zimmer beziehen, Gruppenraum vorbereiten und gemeinsames Abendessen
  • 20.00 Kennenlernrunde, im Anschluss Yoga -Nidra

Samstag:

  • 8.00  bis 9.15 Yoga und Meditation, 10.00 bis 12.30 QLB und Austausch
  • ab 12.30 Mittagspause
  • 14.30 Yoga der Energie, Sinnesübungen, intuitive Runden bis 18.00
  • 18.30 Abendessen, 20.30 Lagerfeuer (Gesprächsrunde oder Musik)

Sonntag

  • 8.00  bis 9.15 Yoga und Meditation, 10.00 bis 13.00 QLB und Austausch / Abschlussrunde
  • Mittagessen,  Hausputz und Abreise

Kursort:

wir sind in einem Selbstversorgerhaus in einem abgelegenen Seitental ca 80 Kilometer  südlich von Karlsruhe untergebracht. Falls es weiterhin zu Abstandsregeln kommen sollte: das Haus hat insgesammt 17 Schlafplätze, und der Gruppenraum ist auch groß genug für max 9 Personen.

Kosten und Teilnehmerzahl:

Kosten für die Unterbringung 35 Euro, Kurskosten 100 Euro. Maximal acht, mindestens fünf Teilnehmer

Anmeldung:

da ich das Haus verbindlich buchen muß und 4 Wochen vorher eine Buchungsgebühr, verbindliche Anmeldung bis 26. September mit Vorkasse der Hauskosten ( 35 Euro)

Mitbringen:

Essen für die gemeinsamen Mahlzeiten, Bettbezüge, Schlafsack, Handtücher, Hausschuhe, Decken, Sitzhörnchen (können zur Verfügung gestellt werden)

Engel in Prinzbach

Info zur Quantumlightbreatingmeditationmeditation (QLB)

Die QLB ist eine geführte einstündige Atemmeditation,  die zur kraftvollen Reinigung und Klärung von Körper, Geist  und Seele führt.
Der vorwiegend im Sitzen durchgeführte und mit temperamentvoller Musik unterlegte Atemprozess wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal  entwickelt.

Nach einer ca 15 minütigen Phase des langen, tiefen Atmens folgt eine 15 minütige  Sequenz  schneller und intensiver Atmung. In den folgenden 30 Min richtet sich der Focus weiterhin auf den tiefen Atem, gleichzeitig werden Heilungen und Transformationen zu diversen Themen angeregt.