Tagesseminar Elemente

Die Elemente Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde sind die grundlegenden Kräfte des Seins und entstammen derselben Quelle.

Die Wärme der Sonne und unserer inneren Sonne ist gleich, das Wasser der Ozeane, Flüsse und Seen fließt auch in unserem Körper. Unser Körpergewebe besteht aus denselben Elementen wie die Erde, und kehrt am Ende dorthin zurück. Die Luft in unseren Lungen ist dieselbe die den Flug des Falken trägt. Der Raum in dem sich das Universum ausbreitet ist derselbe in dem wir leben und in dem unsere Gedanken entstehen. Es ist ein heiliger Raum und alles was dort existiert, egal ob geistig oder materiell besteht aus den Elementen.

So wie die Elemente im Inneren aus der Balance kommen können,  geschieht es auch mit den äußeren Elementen. Ist unser Luftelement zu stark, sind wir nicht mehr gefestigt, haben wir zu wenig fällt uns jede Veränderung schwer. So wirken sich auch die Veränderungen der großen Winde (der Jetstreams) auf das ganze Erdsystem aus.

Das Feuerelement schenkt uns Begeisterung und schöpferische Kraft, haben wir zuviel davon sind wir rastlos oder zornig. Das Feuerelement in der Natur schenkt Wärme und Wachstum, aber Waldbrände wirken verheerend .

Tagesseminar Elemente

Das Wasserelement schenkt uns Ruhe und Gelassenheit,  haben wir zuviel davon verlieren wir uns in Emotionen.  Auf der Erde ist das Wasser lebensnotwendig, ist es aus dem Lot zerstören Fluten das Leben.

Wir arbeiten mit den reinen Elementarkräften der Natur, indem  wir eine Verbindung zu den äußeren Erscheinungsformen aufnehmen und verinnerlichen ihre Qualitäten. Dadurch gelangen wir zur Essenz der Elemente, die Teil unserer Seele sind. Auf dieser Ebene löst die Verbindung heilsame Kräfte aus. Da alle Existenz eine große verbundene Einheit ist, können wir über das Ausgleichen der Elemente im Innern auch die äußere Balance der Elemente unterstützen.

Hierfür verwenden wir Übungen aus der ursprünglichen Bönreligion des tibetischen Volkes, deren mündliche Überlieferungen bis zu 17000 Jahre alt sind.

Tagesseminar Elemente

Jedem der fünf Elemente ist in der feinstofflichen Anatomie ein Organ, eine Farbe, Geste (Mudra), Klang (Mantra) und Qualität zugeordnet

  • Mit Chigongübungen erfahren wir das jeweilige Element in Bewegung, Energie und Ausdruck
  • In gemeinsamen Runden erforschen wir die Bedeutung der jeweiligen Elemente im  Austausch
  • Im Anschluss laden wir mit Visualisation des Organs, der Farbe, dem Mudra, und dem Tönen des Mantras das Element und die entsprechende Dakini (heilige Manifestation des Elements) ein
  • Danach es möglich tiefer in die Verbindung mit dem Element zu gehen in Meditation oder im Erleben in der Natur

Das Seminar findet bei schönem Wetter im Garten bei Söllingen statt, bei schlechtem Wetter und im Winter im Aikidoraum

10.00 bis 13.30  Raum, Luft und Feuerelement

13.30 bis 14.30 Pause

14.30 bis 17.00  Wasser und Erdelement

 

Termine 2021     Samstag    18.  Dezember

Kosten                 50 Euro

am 22. September ist Mabon, die Herbst - TagundNachtgleiche. Tag und Nacht, Licht und Dunkelheit sind an diesem Tag in vollkommenem Gleichklang, es herrscht eine Ausgewogenheit der Kräfte und alles Leben ruht für einen kurzen Moment in perfekter Harmonie. Von nun an sind die Nächte länger als die Tage und es geht auf den Winter zu. Die Sonne tritt ihren Rückzug an und auch die Tier- und Pflanzenwelt zieht sich und ihre Kräfte zurück.

 

 

Tagesseminar Elemente