Zum Inhalt springen

Raum der Stille mit Maic Hadji Nebel

offener Meditationsabend

Es werden Techniken vermittelt, das Gewahrsein zu vertiefen und sich der "Grundlegenden Natur des Geistes" mittels der Shine-Übungen anzunähern. Shine ist eine der Grundlagenübungen aus der Dzogchentradition. Zwischen den einzelnen Meditationen werden wir Qigong-Übungen, von Dorothea angeleitet, machen. Eine Tiefenentspannung mit den Klängen der Rav wird das Ende des Tages abrunden.

offener Meditationsabend

Es ist ganz unmöglich Buddha woanders zu finden als im eigenen Geist. Jemand der das nicht weiß, mag zwar im Außen suchen, aber wie sollte es möglich sein, sich selbst zu finden, wenn man woanders sucht als in sich selbst? Wer sein eigenes Wesen außen sucht, gleicht einem Narren, der bei einem Auftritt vor einer Menschenmengevergisst, wer er ist, und dann herumsucht, um sich zu finden.

Padmasambhava

 

offener Meditationsabend