Schamanische Klangreisen

 

Die schamanischen Kulturen wissen seit Jahrtausenden um die heilende Wirkung des Gesangs.

Diese Form von Gesang und Klang schafft tiefe Entspannungszustände, innere Heilräume öffnen sich und Körper, Geist und Seele kommen in Einklaung.

Hannah und Dorothea Adams singen Lieder aus Süd, -Zentral und Nordamerika, Indien und Afrika, sowie eigene Kompositionen, die von einer Vielzahl von Instrumenten begleitet werden.

Schamanische Klangreisen, Hannah und Dorothea in Taos, New Mexico

Zum Start in die Herbstmonate möchten wir wieder zu einer Klangreise einladen.

Lasst euch von Gesängen aus aller Welt verwöhnen und schließt so die Sommermonate nochmals ins Herz.

Der Tag der Sommersonnenwende ist ein besonders wichtiger Moment in der indigenen Weltanschauung und ein guter Moment in sich zu kehren und sich mit der Energie der Natur zu verbinden.

Zeit: Samstag    21.   September  von   16.00   bis    18.00

Ort: Aikidodojo Jiyukan,    Gewerbehof     Steinstr. 23      2. OG

Kosten: 20 Euro

Anmeldung: dorothea.parvati@web.de , hannahapolloniamusic@gmail.com